frau

Berufshaftpflichtversicherung als Tierphysiotherapeut

Wir versichern die Berufshaftpflicht von Tierphysiotherapeuten

Als Tierphysiotherapeut gehören Sie einer in Deutschland noch relativ seltenen Berufsgruppe an. Kompetente Ansprechpartner zum beruflichen Haftpflichtschutz sind daher häufig schwer zu finden. Die Continentale hat sich als einer der größten deutschen Haftpflichtversicherer im Heilwesen auch auf die Versicherung von Tierphysiotherapeuten spezialisiert.

Unser Serviceteam berät Sie kompetent und garantiert „Call-Center-frei“ an jedem Werktag zwischen 8 und 18 Uhr. Ihre Emailanfragen beantworten wir sogar an Wochenenden und Feiertagen binnen 24 Stunden.

Bei uns kaufen Sie direkt bei der Continentale, ohne Umwege über Makler oder Vertriebsgesellschaften. Hierbei geben wir Ihnen stets die Garantie, dass Sie ein Produkt der Continentale nirgendwo günstiger kaufen können als bei uns. Als offizielle Landesdirektionen der Continentale regulieren wir auch Ihre Schäden direkt und binnen kürzester Fristen.

Auszeichnung

Continentale Berufshaftpflichtversicherung

4,84 von 5
aus 51 Bewertungen

  • Tarif 1
  • 164,00
    netto/Jahr=195,16 Euro brutto/Jahr
  • 2 Mio. € Deckungssumme (für Personen und Sachschäden)
  • Alle Therapie- und Behandlungsarten
  • Mobile Praxis
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Zweitpraxen
  • Schulungen, Seminare, Dozententätigkeit
  • Angestellte mitversichert
  • Privathaftpflichtversicherung für die ganze Familie Deckungssumme 2 Mio. €
  • Inkl. Hundehalter-Haftpflicht für 2 Hunde
  • Tarif 2
  • 197,00
    netto/Jahr=234,43 Euro brutto/Jahr
  • 3 Mio. € Deckungssumme (für Personen und Sachschäden)
  • Alle Therapie- und Behandlungsarten
  • Mobile Praxis
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Zweitpraxen
  • Schulungen, Seminare, Dozententätigkeit
  • Angestellte mitversichert
  • Privathaftpflichtversicherung für die ganze Familie Deckungssumme 3 Mio. €
  • Inkl. Hundehalter-Haftpflicht für 2 Hunde

Berufshaftpflichtversicherung für Tierphysiotherapeuten online in 3 Minuten

Anrede

Vorname

Nachname

Geburtsdatum

Tarif:

Beruf *)

Telefon

Email *)

gewünschte Zustellungsart:

Straße

PLZ

Ort

Hier können Sie Ihre Nachricht eingeben:

captcha

Informationen zum Tierphysiotherapeuten

Erst versichern – dann loslegen!

Gerade zu Beginn der beruflichen Karriere als Tierphysiotherapeut haben Sie an etliche Dinge zu denken. Und auch die Ausbildung war schließlich nicht eben günstig. Da kann der berufliche Haftpflichtschutz durchaus mal auf einen hinteren Platz auf der Prioritätenliste rutschen. Das aber kann sich als schwerer Fehler herausstellen. Als selbständig Tätiger haften Sie gegenüber Dritten stets mit Ihren kompletten Privatvermögen. Ihre möglicherweise bestehende Privathaftpflichtversicherung hilft Ihnen im Haftpflichtfall aus Ihrer beruflichen Tätigkeit heraus nicht weiter. Derartiges ist dort prinzipiell ausgeschlossen. So kann also schon ein einziger Schadenfall ausreichen, um die frisch begonnene Karriere direkt wegen einer Insolvenz wieder zu beenden.

Mit einer passgenauen Berufshaftpflichtversicherung umgehen Sie dieses Risiko, bzw. lagern es komplett auf den Versicherer aus. Dies hält Sie finanziell flexibel und sichert Ihnen den nötigen gedanklichen Freiraum, um sich auf das zu konzentrieren, was Ihnen wirklich wichtig ist – Das Wohl der Tiere und deren Besitzer.

Vom Interessenten zum Versicherten – So geht´s:

Auf unserer Internetseite konnten Sie sich bereits über die wichtigsten Leistungsfeatures unserer Berufshaftpflichtversicherung für Tierphysiotherapeuten überzeugen. Auch die Versicherungsbeiträge haben wir hier veröffentlicht, denn schließlich gibt es nichts zu verbergen.

Hat unser Angebot Sie soweit überzeugt, wäre im nächsten Schritt eine Nachricht von Ihnen nötig, in der Sie uns einige Daten zu Ihrer Person geben. Dies kann per Telefon, Email oder über unser Kotaktformular erfolgen. Im Grunde benötigen wir hier nur Ihren Namen und eine Emailadresse von Ihnen, sowie eine Angabe zu möglichen ergänzenden Tätigkeitsfeldern. Hieraushin erhalten Sie von uns binnen 24 Stunden ein aussagekräftiges und persönliches Angebot per Email und/oder Post. Mit dem Angebot senden wir Ihnen auch einen bereits weitestgehend vorbereiteten Aufnahmeantrag, in dem nur noch wenige Felder von Ihnen zu bearbeiten sind. Dann senden Sie den Antrag per Email Fax oder Post an uns zurück.

Bereits mit dem Datum des Antragseingangs kann der gewünschte Versicherungsschutz dann bereits in Kraft treten. Bei Bedarf senden wir Ihnen gerne eine sofortige Deckungsbestätigung per Email. Ihre Vertragsdokumente erhalten Sie dann wenige Tage später per Post.

Selbstverständlich können Sie uns bei Fragen auch telefonisch erreichen. Werktags sind wir von 8-18 mit einem Team ausgebildeter Experten für Sie da.

Passiver Rechtschutz ist mitversichert

Unter einer passiven Rechtsschutzversicherung versteht man die Übernahme von Anwalts-, Gerichts- und Gutachterkosten, wenn es um die Prüfung eines Haftpflichtanspruchs geht oder darum, einen unberechtigt gestellten Anspruch abzuwehren.

Ein Beispiel: Man wirft Ihnen vor in einem Pferdestall einen Kurzschluss verursacht zu haben, der ein Feuer ausgelöst hat. Hier würde der Versicherer die Prüfung der Haftpflichtfrage übernehmen und im Falle eines zu Unrecht gestellten Anspruchs auch Ihr Recht bis vor Gericht verteidigen.

Dieses nennt man „passive Rechtsschutzversicherung“