Beiträge

Recht

EU-Nadelstichrichtlinie und Biostoffverordnung

Die Biostoffverordnung wurde aktualisiert und enthält neue Anforderungen, die auch für Heilpraktiker Konsequenzen haben.

Worum geht es?

Spitze oder scharfe Medizinprodukte, bei denen die Gefahr für Nadelstichverletzungen oder Schnittverletzungen besteht, dürfen seit dem 15. Juli 2013 nicht mehr benutzt werden. Das besagt die seit diesem Datum gültige EU-Nadelstichrichtlinie (BGBL. S. 2514). Mit dieser Richtlinie, die bereits 2010 … weiterlesen