Passiver Rechtsschutz

Inhalt einer jeden Berufshaftpflichtversicherung ist nicht nur das Befriedigen von zu Recht gestellten Haftpflichtansprüchen Dritter. Auch die Abwehr unberechtigter Haftpflichtansprüche gehört zum festen Leistungsumfang Ihrer Police. Umfasst sind hierbei dann sowohl Anwalts- wie auch Gerichts und Gutachterkosten.

Da hier Ihr Recht verteidigt wird, spricht man auch von einer passiven Rechtsschutzversicherung.