frau

Berufshaftpflichtversicherung als Podologe

Berufshaftpflichtschutz für Podologen vom Spezialisten

Die Continentale Versicherung ist als der Spezialist für Haftpflichtversicherung für Tätige in einem Heil- und Gesundheitsberuf bundesweit bekannt. Viele Kooperationen mit Ausbildungseinrichtungen und Berufsverbänden haben das Unternehmen zu einer festen Größe am Markt gemacht. Insbesondere der Einfluss der Berufsverbände auf das Tarifdesign der Produkte für Podologen macht die Stärken im Angebot der Continentale aus. Leistung, Beitrag und Service passen hier einfach.

Bei uns kaufen Sie direkt bei der Continentale, ohne unnötige Umwege. Sie profitieren hierbei von einer Best-Price-Garantie. Die Produkte der Continentale kaufen Sie nirgendwo am Markt günstiger als bei uns.

Als offizielle Landesdirektionen des Unternehmens begleiten wir Sie nicht nur bei der Einrichtung des gewünschten Versicherungsschutzes. Wir sind auch im Schadenfall für Sie da. Da wir vom Unternehmen ermächtigt wurden Versicherungsschäden eigenständig zu regulieren, profitieren Sie von kurzen Bearbeitungszeiten und Wegen.  

Auszeichnung

Continentale Berufshaftpflichtversicherung

4,84 von 5
aus 51 Bewertungen

  • Tarif 1
  • 98,00
    netto/Jahr=116,62 Euro brutto/Jahr
  • 3 Mio. € Deckungssumme
    (für Personen und Sachschäden)
  • Alle Therapie- und Behandlungsarten
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Zweitpraxen
  • Schulungen, Seminare, Dozententätigkeit
  • Angestellte mitversichert
  • Privathaftpflichtversicherung für die ganze Familie

  • Inkl. Hundehalter-Haftpflicht für 2 Hunde
  • Forderungsausfallversicherung
  • Tarif 2
    Meistgewählter Tarif!
  • 120,00
    netto/Jahr= 142,80 Euro brutto/Jahr
  • 3 Mio. € Deckungssumme
    (für Personen und Sachschäden)
  • Alle Therapie- und Behandlungsarten
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Zweitpraxen
  • Schulungen, Seminare, Dozententätigkeit
  • Angestellte mitversichert
  • Privathaftpflichtversicherung für die ganze Familie
    Deckungssumme 3 Mio. €

  • Inkl. Hundehalter-Haftpflicht für 2 Hunde
  • Forderungsausfallversicherung
  • Tarif 3
  • 145,00
    netto/Jahr= 172,55 Euro brutto/Jahr
  • 5 Mio. € Deckungssumme
    (für Personen und Sachschäden)
  • Alle Therapie- und Behandlungsarten
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Zweitpraxen
  • Schulungen, Seminare, Dozententätigkeit
  • Angestellte mitversichert
  • Privathaftpflichtversicherung für die ganze Familie
    Deckungssumme 5 Mio. €

  • Inkl. Hundehalter-Haftpflicht für 2 Hunde
  • Forderungsausfallversicherung

Berufshaftpflichtversicherung als Podologe online in 3 Minuten

Anrede

Vorname

Nachname

Geburtsdatum

Tarif:

Beruf *)

Telefon

Email *)

gewünschte Zustellungsart:

Straße

PLZ

Ort

Hier können Sie Ihre Nachricht eingeben:

captcha

Informationen zum Podologen

Vom Interessenten zum Versicherten – der Ablauf

Auf unserer Website können Sie sich von der Attraktivität unseres Angebotes in aller Ruhe überzeugen. Alle Beiträge und Leistungen veröffentlichen wir direkt hier, denn was wir zu bieten haben, kann man vorzeigen.

Wenn Sie ein für Sie individuell erstelltes Angebot erhalten möchten, können Sie uns die dafür nötigen Daten über unser Kontaktformular, per Email oder auch per Telefon übermitteln. Ihren Angebotswunsch bearbeiten wir garantiert binnen 24 Stunden und das auch an Wochenenden und Feiertagen. Sie erhalten Ihre persönlichen Unterlagen dann per Email oder per Post, ganz wie Sie es wünschen.

Mit dem Angebot übersenden wir auch direkt einen für Sie vorbereiteten Aufnahmeantrag. Zur Annahme des Angebotes wäre dieser an nur wenigen Stellen noch zu bearbeiten und dann an uns zurückzusenden. Dies ginge natürlich auch per Email oder Fax.

Bereits an dem Tag, an dem uns Ihr Antrag erreicht, kann der Versicherungsschutz bereits in Kraft treten. Als Landesdirektion des Unternehmens sind wir ermächtigt, eine vorläufige Deckungszusage an Sie zu erteilen. Ihre Vertragsunterlagen erhalten Sie schon wenige Tage später per Post.

Sie sind mehr als nur Podologe?

Sollten Sie nicht ausschließlich als Podologe, sondern auch beispielsweise als Masseur oder Kosmetiker tätig sein, profitieren Sie von einem sehr einfachen Tarifkonzept. Alle ergänzenden Berufsarten und Tätigkeiten sind automatisch in Ihrem Haftpflichtversicherungsvertrag mitversichert. Beitragsbestimmend ist hierbei stets die Berufsart, deren Beitrag am höchsten ist. Eine Aufsummierung von Beiträgen erfolgt grundsätzlich nicht.

Sollten Sie im Laufe eines Versicherungsjahres, zum Beispiel nach einer Fortbildung, eine weitere Therapieart mit in Ihr Behandlungsrepertoire aufnehmen, so gilt diese automatisch als mitversichert. Dies nennt man Vorsorgeversicherung.

Berufsbild des Podologen

Podologen befassen sich mit Problemen am Fuß: Sie entfernen Hühneraugen, behandeln und korrigieren eingewachsene Nägel, bringen Druckentlastungs- und Schutzverbände an. Immer klären sie auch die Ursachen der Beschwerden ab: Trägt der Kunde für seinen Fuß geeignete Schuhe? Verursacht ein Spreiz- oder Senkfuß die Schmerzen oder Druckstellen? Sie zeigen dem Kunden und der Kundin, wie sie Beschwerden entgegenwirken können. Sie fertigen auch Fußabdrücke für Maßeinlagen und beraten beim Verkauf von Fußpflegeprodukten, Gesundheitsschuhen und orthopädischen Hilfsmitteln.

Gelernte Podologinnen und Podologen wissen, wann ein Patient an einen Arzt weiterüberwiesen werden muss.

Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt an einer Berufsfachschule und dauert in Teilzeit meist 3 Jahre. Der Titel »Podologe/Podologin« ist geschützt. Nur wer diese neue, bundesweit staatlich anerkannte Ausbildung durchlaufen hat, darf sich so nennen.

Kompetenzen

+ Fuß- und Beinmassage

+ Fußstützen/-hilfen

+ Kosmetische Fußpflege

+ Medizinische Fußpflege (Podologie)

+ Nagel-, Zehenprothetik

+ Patientenbetreuung