Schule für Physiotherapie am Standort Marburg

Im September 1929 wurde die private Lehranstalt, die sich zunächst “Schule für Heilgymnastik und Massage” nannte ins Leben gerufen. Sie zählt damit zu den ältesten Schulen ihrer Art in Deutschland. Gründer der Schule war Prof.Dr.med. Rudolf Klapp, der im Frühjahr 1928 dem Ruf auf den Lehrstuhl für Chirurgie nach Marburg folgte.

1946 wurde die Schule als “Staatlich anerkannte Lehranstalt für Krankengymnastik und Massage” vom Land Hessen übernommen. Im Jahr 1953 erhielt sie auf Antrag der Medizinischen Fakultät vom Hessischen Kultusminister den zusätzlichen Namen “Rudolf-Klapp-Schule”. 1996 wurde der Name der Schule geändert in “Schule für Physiotherapie – Rudolf-Klapp-Schule”.

Die Ausbildung findet in der Fachschule für Physiotherapie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg am Standort Marburg sowie in den Abteilungen für Physiotherapie der einzelnen Fachbereiche der Klinik statt. Die Ausbildung zur Physiotherapeutin/ zum Physiotherapeuten dauert 3 Jahre.

Schulleitung:

Thomas Klamberg

Kontakt:

Karin Behrendt

Tel: 06421-58-63091

Fax: 06421-58-66947

Mail: kbehrend@med.uni-marburg.de

Web: www.ukgm.de   

Anschrift:

Rudolf-Klapp-Schule

Baldingerstr.

35033 Marburg