Ausbildung zum staatlich anerkannten Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten, Fortbildungsinstitut

Das Berufskolleg Waldenburg wurde vor  40 Jahren in Waldenburg Hohenlohe gegründet und hat sich im Bereich der Berufsausbildung und im Bereich der Fortbildung einen ausgezeichneten Namen erarbeitet. Großzügige Unterrichtsräume in unmittelbarer Nähe der städtischen Sportanlagen mit über 4.000 qm Unterrichtsfläche in hellen, modernen Gebäuden und aktueller apparativer Ausstattung bieten ideale Unterrichts-, Übungs- und Trainingsbedingungen.

Auf dem Campus begegnet dem Besucher die Skulptur „Dreiklang“ – gleichzeitig das Erkennungszeichen unserer Schule. Zunächst liegt die Assoziation zum Gymnastikband nahe, zur ästhetischen Körperbewegung oder zum Klang von Musik. Hierin liegen auch die Anfänge unserer Schule, die vor 40 Jahren mit der Ausbildung zum/zur Sport- und Gymnastiklehrer/in ihre Erfolgsstory begann. Unsere Ausbildungsinhalte und -konzepte haben sich seither ständig weiterentwickelt und werden sich auch künftig weiterentwickeln. Hierfür ist nicht zuletzt der sich in stetem Wandel befindende bewegungsbezogene Gesundheitsmarkt verantwortlich. Die Dreiklang-Skulptur steht darüber hinaus nicht zuletzt für die drei Bereiche unserer Schule:

  • Sport- und Gymnasiklehrer(in)
  • Physiotherapeut(in)
  • Fortbildung und Erlebnispädagogik (Hochseilgarten)

Kontakt:

Web:     www.bk-waldenburg.de

Ausbildung

Tel:        07942-9121-0

Fax:       07942-9121-26

Mail: schule@bk-waldenburg.de

Fortbildung

Tel:        07942-9120-0

Fax:       07942-9120-27

Mail: fobi@bk-waldenburg.de

Anschrift:

Berufskolleg Waldenburg gemeinnütziger e.V.

Eichenstraße 11 – 13

74638 Waldenburg