Wichtige Informationen zu Vorvertragliche Anzeigepflicht

Sie suchen exakte Informationen über Vorvertragliche Anzeigepflicht, doch haben bisher nicht das Richtige finden können? Aufgrund unser umfangeichen Erfahrungen über Versicherungen wollen wir Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Vorvertragliche Anzeigepflicht berichten. Wir freuen uns auf Sie..

Wie lautet die Definition von Vorvertragliche Anzeigepflicht?

Unter Vorvertragliche Anzeigepflicht versteht sich der Antragsteller ist verpflichtet, alle ihm bekannten gefahrerheblichen Umstände, nach denen der Versicherer in Textform gefragt hat, wahrheitsgemäß und vollständig anzuzeigen. Wenn nach der Vertragserklärung, aber vor der Vertragsannahme des Versicherers in Textform nach gefahrerheblichen Umständen gefragt wird, ist der Antragsteller bzw. Versicherungsnehmer auch dann zur Anzeige verpflichtet. Die Vorvertragliche Anzeigepflicht wurde im Rahmen der VVG Reform neu Definiert.

Rücktritt des Versicherungsschutzes

Verletzen Sie die vorvertragliche Anzeigepflicht, kann der Versicherer vom Vertrag zurücktreten. Dies gilt nicht, wenn Sie nachweisen, dass weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei grob fahrlässiger Verletzung der Anzeigepflicht hat der Versicherer ein Rücktrittsrecht, wenn er den Vertrag auch bei Kenntnis der nicht angezeigten Umstände, wenn auch zu anderen Bedingungen, geschlossen hätte. Im Fall des Rücktritts besteht kein Versicherungsschutz. Erklärt der Versicherer den Rücktritt nach Eintritt des Versicherungsfalles, bleibt er dennoch zur Leistung verpflichtet, wenn Sie nachweisen, dass der nicht oder nicht richtig angegebene Umstand weder für den Eintritt oder die Feststellung des Versicherungsfalles noch für die Feststellung oder den Umfang der Leistungspflicht des Versicherers ursächlich war. Die Leistungspflicht des Versicherers entfällt jedoch, wenn Sie die Anzeigepflicht arglistig verletzt haben. Bei einem Rücktritt steht dem Versicherer der Teil des Beitrags zu, welcher der bis zum Wirksamwerden der Rücktrittserklärung abgelaufenen Vertragszeit entspricht.

Weiteres zur Berufshaftpflichtversicherung

Die Versicherungsgruppe Continentale ist auf die Berufshaftpflichtversicherung spezialisiert und bieten Ihnen mit unserem profunden Lexikon Tipps. Neben Begriffen wie Vorvertragliche Anzeigepflicht informieren wir Sie auch beispielsweise über Vorsorgeversicherung oder Wagnis.