Wir erläutern Versicherungsombudsmann

Sie recherchieren detaillierte Informationen über Versicherungsombudsmann? Wir sind Experten von Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Versicherungsombudsmann erläutern. Wenn Sie fragen haben, wenden Sie sich an uns. Wir helfen ihnen gerne.

Was ist eine Versicherungsombudsmann?

Unter Versicherungsombudsmann versteht sich eine unabhängige, für Verbraucher kostenfrei arbeitende, Schlichtungsstelle. Immer dann wenn Meinungsverschiedenheiten oder Probleme mit Versicherungsgesellschaften vorliegen, kann der Versicherungsnehmer diese Anlaufstelle nutzen. Der Ombudsmann überprüft neutral und unbürokratisch die Entscheidungen des Versicherungsunternehmens.

Hilfe bei Ärger mit Versicherer oder Vermittler

An die Schlichtungsstelle können sich Versicherungskunden wenden, die Ärger mit ihrem Versicherungsunternehmen haben. Zum Beispiel, weil sie mit der Schadensregulierung nicht einverstanden sind oder weil sie die Kündigung ihres Vertrags nicht nachvollziehen können. Auch bei Ärger mit dem Versicherungsvermittler ist der Ombudsmann zuständig. Das Einschalten der außergerichtliche Schlichtungsstelle hindert Versicherungskunden nicht, später den Rechtsweg zu beschreiten.

Berufshaftpflichtversicherung und mehr

Wir von der Continentale sind auf die Berufshaftpflichtversicherung konzentriert und bieten Ihnen mit unserem profunden Lexikon praktische Ratschläge. Neben Begriffen wie Versicherungsombudsmann informieren wir Sie auch beispielsweise über Versicherungsnehmer oder Versicherungsperiode. Wir freuen uns auf Sie.