Wichtige Informationen über Termfix-Versicherung

Sie recherchieren adäquate Informationen über Termfix-Versicherung, doch haben bisher nicht das richtige finden können? Wir haben viele Erfahrungen über Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Termfix-Versicherung bestmöglich erläutern. Wir freuen uns auf Sie..

Wie ist die Erläuterung von Termfix-Versicherung?

Unter Termfix-Versicherung versteht man eine besondere Form der kapitalbildenden Lebensversicherung. Die Termfixversicherung stellt eine Form der kapitalbildenden Lebensversicherung darf. Bei der Term-Fix-Versicherung handelt es sich um eine spezielle Versicherungsform, die eine bestimmte Absicherung – in der Regel die der Kinder – darstellt. Diese Versicherung wird auch als “Versicherung zu festem Termin” bezeichnet, was den Charakter dann auch näher beschreibt. Bei der Termfixversicherung handelt es sich nämlich um eine Versicherung, die zu einem fixierten Termin zur Auszahlung kommt. Die Termfixversicherung ist dabei eine besondere Form der Kapitalbildenden Versicherung.

Zusätzliche Information zur Termfixversicherung

Die Lebensversicherung kennt viele verschiedene Formen. Hier wird beispielsweise schon eine Unterscheidung in die Risikolebensversicherung sowie die kapitalbildende Lebensversicherung getroffen. Und auch die kapitalbildende Lebensversicherung wird wiederum untergliedert. Unabhängig von der Tatsache, ob der Versicherungsnehmer den Ablauf der Versicherung erlebt oder bereits im Verlauf des Versicherungsvertrages verstirbt, gelangt die Termfixversicherung erst zum Abschluss der Vertragslaufzeit zur Auszahlung. Hierin unterscheidet sich die Termfixversicherung von der klassischen kapitalbildenden Lebensversicherung, die nur im Erlebensfalle über die gesamte Vertragslaufzeit aufrechterhalten wird und die im Todesfalle sofort zur Auszahlung gelangt.

Einschränkung im Termfixversicherung

Verstirbt bei einer Termfixversicherung die versicherte Person innerhalb der Vertragslaufzeit, wird die Beitragszahlung durch den Versicherungsnehmer naturgemäß eingestellt und nun durch die Versicherungsgesellschaft fortgeführt. Der Vertrag läuft trotz Todesfall des Versicherungsnehmers ungekündigt bis zum Abschluss der Vertragslaufzeit weiter. Die Einmalprämie ist bei der Termfixversicherung nicht geläufig und auch wenig sinnvoll, denn in diesem Falle hätte die Termfixversicherung Sparbuchcharakter, was den eigentlichen Sinn dieser Versicherung untergraben würde.

Unterschiedlichen Formern der Termfixversicherung

Die Termfixversicherung stellt eine Unterkategorie der kapitalbildenden Lebensversicherungen dar, die hier eben einen festen Auszahlungstermin hat, der unabhängig vom Todesfall des Versicherungsnehmers eingehalten wird. Klassische Form der Termfixversicherung ist die Ausbildungsversicherung. Auch die Aussteuerversicherung ist eine typische Termfixversicherung. In diesem Fällen soll mittels Termfixversicherung eine wirtschaftliche Absicherung gerade von Kindern erzielt werden, die über den möglichen Todesfall des Versicherungsnehmers hinaus gegeben sein soll und hier entweder die Gründung eines eigenen Hausstandes oder auch die Ausbildung abgesichert sein soll. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass der Versicherungsnehmer abschließt und so eine höhere Versicherungssumme für die begünstigten Hinterbliebenen zur Verfügung steht.

Berufshaftpflichtversicherung und mehr

Mit mehr als einhundert Jahren Erfahrung sind wir auf die Berufshaftpflichtversicherung spezialisiert und bieten Ihnen mit unserem umfangreichen Lexikon solide Hinweise. Neben Begriffen wie Termfix-Versicherung informieren wir Sie auch beispielsweise über Technischer Totalschaden oder Tierhalter. Gerne sind wir auch persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Sie.