Wir erläutern Schadenersatz

Sie benötigen notwendige Informationen über Schadenersatz? Wir wollen Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Schadenersatz neutral erklären. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wie erläutert sich Schadenersatz?

Als Schadensersatz wird der Ausgleich des entstandenen Schadens durch einen anderen bezeichnet. Der Schadensersatz kann sowohl vertraglich als auch gesetzlich geregelt sein. In Betracht kommen hier die Verletzungen von Vertrags- und vertragsähnlichen Pflichten einerseits und die Haftung für unerlaubte Handlungen oder eine Gefährdungshaftung andererseits.

Schadenersatz und Versicherung

An erster Stelle steht die Erstattung der Reparaturkosten und ggf. von Gutachtenkosten. Bei kleineren Schäden genügt oft die Vorlage eines Kostenvoranschlags. Bei größeren Schäden sollte die Versicherung den Schaden begutachten. Auf jeden Fall sollten Sie immer mit der Kfz-Versicherung Kontakt aufnehmen, bevor Sie Reparatur- und andere Maßnahmen in die Wege leiten.

Ist das Kraftfahrzeug nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, so werden die Abschleppkosten bis zur nächsten Werkstatt ersetzt. Nutzen Sie während der Reparaturdauer einen Mietwagen, so werden die Kosten eines vergleichbaren Fahrzeuges ersetzt. Verzichten Sie auf einen Mietwagen, haben Sie Anspruch auf Entschädigung, solange Ihr Fahrzeug repariert wird. Mit einem Unfall ist immer eine Wertminderung des Kraftfahrzeuges verbunden. Auch hier zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung die durch den Gutachter ermittelte Wertminderung. Bei einem Totalschaden erstattet die Kfz-Haftpflichtversicherung den Wiederbeschaffungswert für ein gleichwertiges Fahrzeug.

Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung

Wir sind auf die Berufshaftpflichtversicherung konzentriert und bieten Ihnen mit unserem profunden Lexikon umfangreiche Auskünfte. Neben Begriffen wie Schadenersatz informieren wir Sie auch beispielsweise über Schadenanzeige oder Schadenfreiheitsrabatt.