Was Sie wissen sollten über Rückversicherung

Sie recherchieren wichtige Informationen über Rückversicherung? Aufgrund unserer profunden Versicherungserfahrungen wollen wir Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Rückversicherung erläutern. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit auch persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.

Was ist eine Rückversicherung?

Die Rückversicherung ist die Versicherung der Versicherer. Rückversicherung bedeutet, dass der Erstversicherer einen mehr oder minder großen Teil seines aus jedem Versicherungsverhältnis zu übernehmenden Risikos mit dem entsprechenden Beitrags-/Prämienanteil an einen anderen Versicherer (Rückversicherer) überträgt. Der Rückversicherer schafft sich wiederum einen Risikoausgleich, indem er die "Überrisiken" mehrerer Erstversicherer übernimmt.

Durch die Rückversicherung schützt sich der Erstversicherer vor der Gefahr, durch sehr hohe Einzelrisiken oder z. B. Katastrophen nicht kalkulierbare Vermögensschäden zu erleiden. Andererseits gibt die Rückversicherung dem Erstversicherer die Möglichkeit, Wagnisse zu versichern, die wegen ihrer Höhe oder ihrer Gefährlichkeit seine wirtschaftliche Kraft übersteigen würden.

Was deckt die Rückversicherung ab?

+ Grundrisiken: Insbesondere bei kleineren Versicherern oder Versicherungsbeständen (z.B. neu aufgenommene Versicherungssparte) hilft sie, dass Versicherung als Ausgleich im Kollektiv überhaupt funktionieren kann.

+ Spitzenrisiken: Besonders hohe Wertkonzentrationen, wie zum Beispiel bei Industriebetrieben.

Kumul- oder Katastrophenrisiken: Das Risiko, dass durch ein Schadenereignis – z.B. einen Sturm – mehrere bis viele versicherte Risiken auf einmal betroffen sind.

+ Zufallsrisiko: Durch zufällige Schwankungen im Schadenanfall und in der Schadenhöhe kann der Risikoausgleich im Kollektiv gefährdet sein.

+ Änderungsrisiko: Klimaveränderungen, höhere Wertkonzentrationen auf kleinen Flächen, z.B. in den Ballungsgebieten, technischer Fortschritt und viele andere Gründe führen dazu, dass sich Schadenhäufigkeit und Schadenhöhe im Lauf der Zeit verändern.

Alles über Berufshaftpflichtversicherung

Mit mehr als einhundert Jahren Erfahrung sind wir auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit dem vielfältigen Lexikon umfangreiche Informationen. Neben Begriffen wie Rückversicherung informieren wir Sie auch beispielsweise über Rücktritt oder Sachschaden. Wir freuen uns auf Sie.