Erläuterung zur Risikobeitrag

Sie suchen detaillierte Informationen über Risikobeitrag, doch haben bisher nicht das richtige gefunden? Wir wollen Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Risikobeitrag neutral berichten. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Wie ist die Definition von Risikobeitrag?

Der Risikobeitrag bei einer Lebensversicherung ist der Teil der Versicherungsprämie, mit dem die Teile der Versicherungsleistungen gezahlt werden, die das Versicherungsunternehmen für vorzeitige Todesfälle bzw. Rentenzahlungen erbringen muss. Die Versicherungsunternehmen kalkulieren den Risikobeitrag anhand von Sterbetafeln. In diesen ist die statistische Wahrscheinlichkeit der Todesfälle nach Alter, Geschlecht etc. differenziert verzeichnet.

Weitere Informationen zum Risikobeitrag

Mit dem Risikobeitrag wird der Teil des Versicherungsbeitrags bezeichnet, der kalkulatorisch für die Finanzierung der Versicherungsleistungen vorgesehen ist, die der Versicherer für vorzeitige Todesfälle oder Rentenzahlungen erbringen muss, soweit diese über das kalkulatorisch vorgesehene Deckungskapital des Versicherungsvertrages hinausgehen (riskiertes Kapital). Der Risikobeitrag wird durch Multiplikation der Sterbe- bzw. Überlebenswahrscheinlichkeiten aus einer Sterbetafel mit dem riskierten Kapital kalkuliert. Je nach der statistischen Grundlage der verwendeten Sterbetafel kann es in der Berechnung des Risikobeitrags zwischen den Versicherern Unterschiede geben, die sich auch im gesamten Versicherungsbeitrag bemerkbar machen. In jüngerer Zeit wird auch von manchen Versicherern versucht, eine weitere Differenzierung nach Risikomerkmalen wie z. B. Raucher/ Nichtraucher durchzuführen, die auf die Sterbewahrscheinlichkeit Einfluss haben können.

Alles über Berufshaftpflichtversicherung

Die Versicherungsgruppe Continentale ist auf die Berufshaftpflichtversicherung konzentriert und bietet Ihnen mit umfangreichem Lexikon Tipps. Neben Begriffen wie Risikobeitrag informieren wir Sie auch beispielsweise über Risiko oder Risikofortfall.