Hinweise über Quellensteuer

Sie suchen detaillierte Informationen über Quellensteuer, sind aber mit den bisherigen Ergebnissen nicht ganz zufrieden? Wir haben profunde Erfahrungen über Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Quellensteuer ideal berichten. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Wie ist die Begriffserklärung von Quellensteuer?

Unter dem meist untechnisch verwendetem Begriff der Quellensteuer versteht man eine bestimmte Form der Steuererhebung. Dabei weicht die Erhebung einer Quellensteuer deutlich vom Normalfall der Steuererhebung ab. So vollzieht sich die Veranlagung des Steuerpflichtigen in der Regel durch die Erstellung einer Steuererklärung und die nachfolgende Abführung des geschuldeten Betrages. Bei der Quellensteuer wird die geschuldete Summe allerdings unmittelbar an der "Quelle" der Steuer abgeführt, der Steuerpflichtige erhält seinen Ertrag also gekürzt um die entstandene Steuerschuld.

Weitere Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung

Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung sind wir auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit unserem sorgfältig ausgearbeiteten Lexikon wertvolle Ratschläge. Neben Begriffen wir Quellensteuer informieren wir Sie auch beispielsweise über Progression oder Rabatt.