Hinweise über Personenversicherung

Sie recherchieren Informationen über Personenversicherung? Wir haben viele Erfahrungen über Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Personenversicherung erläutern. Wir freuen uns auf Sie.

Was ist eine Personenversicherung?

Versicherungen, die sich auf eine einzelne Person bzw. persönliche Risiken beziehen, gibt es eine ganze Reihe: von der Krankenversicherung über die Lebensversicherung, von der Versicherung für den Fall einer Berufsunfähigkeit bis hin zur Unfallversicherung. Personenversicherungen stehen dabei im Gegensatz zu den Sachversicherungen, die sich z.B. konkret auf das Auto, ein Gebäude oder die Skier beziehen. Gemeinsam ist fast allen Personenversicherungen: selbst bei gleichen Vorraussetzungen kann der Versicherungsbeitrag der einzelnen Versicherer unterschiedlich hoch sein. Jede Versicherung legt ihre eigenen Tarife, Versicherungsbedingungen und Bewertung von Risiken selbst fest. Der Versicherungsnehmer kann hier nur über einen fundierten Versicherungsvergleich seine günstigste Versicherung auswählen.

Versicherungen, die sich auf eine einzelne Person beziehen

+ Lebensversicherung: dazu zählen unter anderem die Risiko Lebensversicherung, Klassische Lebensversicherung, Sterbegeld und die Fondsgebundene Lebensversicherung

+ Rentenversicherung: dazu zählen unter anderem die Klassische Rentenversicherung und die Fondsgebundene Rentenversicherung

+ Berufsunfaehigkeitsversicherung

+ Krankenversicherungen

+ Die private Krankenversicherung (PKV) ist in Deutschland im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung eine Absicherung bei einem der privatrechtlich organisierten und teilweise mit Gewinnerzielungsabsicht operierenden Versicherungsunternehmen gegen Kosten, die aus Krankheit oder Unfällen herrühren oder durch vorbeugende oder diagnostische Gesundheitsmaßnahmen entstehen.

+ Vollversicherung – Absicherung der gesamten Krankheitskosten – mindestens aber für ambulante und stationäre Krankheitskosten (substitutive Krankenversicherung)

+ Teilversicherung – Absicherung eines Anteils der Krankheitskosten, beispielsweise bei Beamten mit Anspruch auf Beihilfe durch ihren Dienstherrn

+ Zusatzversicherung – Absicherung zusätzlicher Risiken zur Gesetzlichen Krankenversicherung, beispielsweise Auslandskrankenversicherung, Krankenhaustagegeld, Krankentagegeld, Zahnzusatz etc.

+ Private Unfallversicherung

+ Privaten Pflegezusatzversicherung

Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung

Wir von der Continentale sind auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit unserem sorgfältig ausgearbeiteten Lexikon profunde Hinweise. Neben Begriffen wie Personenversicherung informieren wir Sie auch beispielsweise über Personenschaden oder Pflegebeduerftigkeit. Wir freuen uns auf Sie.