Aufklärung über Mehrwertsteuer

Sie recherchieren notwendige Informationen über Mehrwertsteuer? Wir sind Experten von Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Mehrwertsteuer erläutern. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit auch persönlich zur Verfügung. .

Was ist eine Mehrwertsteuer?

Mehrwertsteuer ist eine Bezeichnung für eine Steuer, die ein Verkäufer für den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen von seinen Kunden verlangt und an die Finanzbehörden abführt. Die Mehrwertsteuer wird stets vom Endverbraucher getragen. Da die Erhebung beim einzelnen Bürger zu umfangreich wäre, ist stets der Unternehmer der Schuldner. In Deutschland wird auf bestimmte Güter (z.B. Lebensmittel, Zeitschriften und Bücher) ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent erhoben. Für alle anderen Güter und Dienstleistungen beträgt der Mehrwertsteuersatz 19 Prozent.

Versicherung darf Mehrwertsteuer einbehalten

Die Versicherung darf die Mehrwertsteuer beim Begleichen von einem Schaden einbehalten, wenn der Schaden durch den Versicherungsnehmer nicht behoben wird. Der BGH (Bundesgerichtshof) hat dies entschieden. Die Zahlung der Mehrwertsteuer dürfe von der Versicherung an einen Nachweis geknüpft werden, dass die Reparatur durchgeführt worden ist oder ein Ersatzfahrzeug erworben wurde. Grund für dieses Urteil war eine Klage eines Versicherungsnehmers, der seine Versicherung nach einem Verkehrsunfall verklagte. Der Schaden war auf eine Bruttosumme, also mit gesetzlicher Mehrwertsteuer, geschätzt worden. Allerdings hatte er sein Fahrzeug nicht reparieren lassen. Er hat auf die Berufung der allgemeinen Geschäftsbedingungen nur die Netto-Schadensumme erstattet bekommen. Es besteht aber seitens des Versicherungsnehmers kein Anspruch auf die Auszahlung der Mehrwertsteuer. Dennoch steht der BGH dieser Regelung kritisch gegenüber. Schließlich seien die Vertragsbedingungen damals unklar formuliert, was Bedenken gegen deren Inhalt, nicht aber die grundsätzlichen Regelungen aufkommen lassen würde. Im Grunde hat ein Versicherungsnehmer gar keinen Verlust, wenn er die Versicherungssumme netto kassiert, dafür aber nicht seinen Wagen reparieren lässt, schließlich steht ihm das Geld zu seiner freien Verfügung.

Weitere Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung

Mit mehr als einhundert Jahren Erfahrung sind wir auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit unserem vielfältigen Lexikon Ratschläge. Neben Begriffen wie Mehrwertsteuer informieren wir Sie auch beispielsweise über Materieller Beginn oder Meldepflicht. Wir freuen uns auf Sie.