Lexikon über Kündigungsrecht

Sie recherchieren exakte Informationen über Kündigungsrecht? Wir sind Versicherungsspezialisten und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Kündigungsrecht erläutern. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.

Definition von Kündigungsrecht?

Dem Versicherer stehen ordentliche und außerordentliche Kündigungsrechte zu. Die außerordentlichen Kündigungsrechte unterscheiden sich nicht nur im Hinblick auf den Grund für das Kündigungsrecht, sondern auch auf das zeitliche Inkrafttreten der Kündigung und die Möglichkeiten des Versicherungsnehmers zu deren nachträglicher Abwendung.

Die Anlässe für eine Kündigung durch den Versicherer sind im Abschnitt G.3 der Versicherungsbedingungen geregelt. Der Abschnitt umfasst unter anderem die folgenden Anlässe:

+ Kündigung zum Ablauf

+ Kündigung des vorläufigen Versicherungsschutzes

+ Kündigung nach einem Schadenereignis

+ Kündigung bei Nichtzahlung des Folgebeitrags

+ Kündigung bei Verletzung ihrer Pflichten bei Gebrauch des Fahrzeugs

+ Kündigung bei geänderter Verwendung des Fahrzeugs

+ Kündigung bei Veräußerung oder Zwangsversteigerung des Fahrzeugs

Sonderkündigungsrecht bei Versicherungen

Viele Versicherungsnehmer denken das alle Versicherungsverträge über eine ordentliche Kündigung bis drei Monate vor Vertragsende gekündigt werden können. Bei der KFZ-Versicherung gibt es dabei jedoch eine Ausnahme. Die KFZ-Versicherung kann auch einen Monat vor Vertragsende noch gekündigt werden. Die Kündigungsfrist bei Versicherungen ist also keineswegs immer identisch. Generell kann man davon ausgehen das Versicherungsverträge mit einer Laufzeit von einem Jahr, jeweils drei Monate Kündigungsfrist haben. Kündigt man in diesem Zeitraum nicht, so verlängert sich der Versicherungsvertrag automatisch um einen Monat. Ausnahmen bilden dabei Versicherungen mit dem Sonderkündigungsrecht. Wenn beispielsweise ein Schadenfall eintritt, besteht die Möglichkeit das der Versicherungsnehmer alle Schadenversicherungen vor der Fälligkeit der Versicherung kündigt. Davon ausgenommen sind die Kapitallebensversicherungen. Die Prämien für den laufenden Abrechnungszeitraum muss der Versicherungsnehmer jedoch trotz Sonderkündigungsrecht noch zahlen.

Mehr als nur Berufshaftpflichtversicherung

Wir von der Continentale sind auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit unserem umfangreichen Lexikon umfangreiche Hinweise. Neben Begriffen wie Kündigungsrecht informieren wir Sie auch beispielsweise über Kündigungsfrist Kraftfahrtversicherung oder Kunstversicherung. Wir freuen uns auf Sie.