Wir berichten über KFZ-Schutzbrief

Sie recherchieren Informationen über KFZ-Schutzbrief, sind aber mit den bisherigen Ergebnissen nicht ganz zufrieden? Wir sind Experten von Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über KFZ-Schutzbrief neutral erläutern. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Wie erläutert sich der Begriff KFZ-Schutzbrief?

Der KFZ-Schutzbrief schützt Sie als Auto- oder Motorradfahrer bei Pannen, Unfällen oder Diebstahl im Inland wie im Ausland. Der Schutzbriefpartner organisiert Pannenhilfe und Ersatzteilversand und zahlt die Bergungs-, Abschlepp- und Rücktransportkosten. Innerhalb der vertraglichen Höchstbeträge bezahlt er im Schadenfall auch Hotelunterkunft, Mietwagen und Rückreisekosten der Fahrzeuginsassen. Im Notfall helfen die 24-Stunden-Hotlines der Schutzbriefanbieter sofort. Weitere Leistuntgen des KFZ-Schutzbriefes:

+ Hilfe bei Unfall oder Panne des Kfz sowie Diebstahl oder Totalschaden

+ Reparaturen vor Ort

+ Abschleppen des Fahrzeuges

+ Bergen des PKW

+ Mietwagen zum Weiterfahren bei Fahrzeugausfall oder Diebstahl

+ Übernahme der Übernachtungskosten bei Fahrzeugausfall (Hotel)

+ Fahrzeugtransport, Fahrzeugunterstellung, ggf. Fahrzeugverschrottung

+ Beschaffung von Ersatzteilen auch im Ausland, Ersatzteilversand

+ Beschaffung von Ersatz-Autoschlüsseln

+ Hilfe bei Erkrankung des Fahrers

+ Krankenrückholtransport

Ist ein KFZ-Schutzbrief sinnvoll?

Manche Versicherungsgesellschaften bieten den KFZ-Schutzbrief in Kombination mit der KFZ-Versicherung an. In den meisten Fällen verändert sich der Monatsbeitrag dabei nur geringfügig. Allerdings kann man dies als lohnenswerte Investition ansehen: Denn beispielsweise das einmalige Abschleppen nach einer Panne kann schon zwischen 50 und 100 Euro kosten.

Für Autofahrer, die nur Kurzstrecken zurücklegen, wie den Weg zwischen der Arbeitsstätte und der Wohnung, lohnt sich ein KFZ-Schutzbrief nicht unbedingt. Sollte es unterwegs zu einer Panne kommen, könnte man sich auch von einem Bekannten in die nächste Werkstatt abschleppen lassen. Ist man aus beruflichen Gründen allerdings viel unterwegs oder fährt öfter in den Urlaub, sollte sich für allerdings für den Abschluss dieser Zusatzversicherung entscheiden.

Alles über die Berufshaftpflichtversicherung

Wir von der Continentale sind auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit dem profunden Lexikon Hinweise. Neben Begriffen wie KFZ-Schutzbrief informieren wir Sie auch beispielsweise über KFZ-Mehrwerteversicherung oder KFZ-Teilkaskoversicherung. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten.