Erläuterung zur Invaliditätssumme

Sie benötigen detaillierte Informationen über Invaliditätssumme, doch haben bisher nicht das richtige finden können? Aufgrund unser professionellen Versicherungserfahrungen wollen wir Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Invaliditätssumme optimal erklären. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Wie lautet die Definition von Invaliditätssumme?

Die Invaliditätssumme ist der Betrag einer Geldleistung, den die Versicherungsgesellschaft, gemäß des geschlossenen Versicherungsvertrages zur Privaten Unfallversicherung, als Invaliditätsleistung zu zahlen hat. Die Private Unfallversicherung ist ohne Invaliditätsleistung nicht abzuschließen. Die Leistungshöhe richtet sich nach der Höhe der vereinbarten Invaliditätssumme sowie dem Grad der Invalidität. Mit welchem Grad der Invalidität zu rechnen ist, kann der Gliedertaxe entnommen werden. Die Versicherungsleistung im Invaliditätsfall kann durch Vereinbarung einer progressiven Invaliditätsstaffel, in Äbhängigkeit zum Invaliditätsgrad, erhöht werden. Weiterhin ist der Einschluss einer Dynamik zur laufenden Erhöhung der Invaliditätssumme möglich.

Invaliditätssumme mit Progression?

Bei einem dauerhaften Körperschaden wird der Grad der Invalidität festgestellt. Die Invaliditätssumme richtet sich dabei nach diesem Invaliditätsgrad. Bei einer Invalidität von 20% werden 20% der Invaliditätssumme, bei 60% werden 60% der Invaliditätssumme gezahlt. Bei einer vereinbarten Progression geht man davon aus, dass bei höheren Invaliditätsgraden eine überproportionale Entschädigung benötigt wird. So wird bei einer vereinbarten fünffachen Progression bei 20% immer noch 20% Entschädigung, bei 60% dagegen schon 120% Entschädigung fällig. Bei Vollinvalidität von 100% wird der fünffache Betrag, somit 500% als Invaliditätssumme gezahlt.

Wir informieren über die Berufshaftpflichtversicherung

Die Continentale bietet sehr gute Versicherungsprodukte und ist auf die Berufshaftpflichtversicherung konzentriert und bietet Ihnen mit unserem umfangreichen Lexikon profunde Tipps. Neben Begriffen wie Invaliditätssumme informieren wir Sie auch beispielsweise über Invaliditätsleistung oder Jagdhaftpflichtversicherung.