Hinweise über die Gebäudeversicherung

Sie brauchen adäquate Informationen über Gebäudeversicherung? Hier informieren wir Sie neutral über das Wichtigste zum Thema „Gebäudeversicherung“. Wir freuen uns auf Sie.

Wie lautet die Erläuterung des Begriffs  Gebäudeversicherung?

Die Gebäudeversicherung ist eine Versicherung zum Schutz der im Versicherungsvertrag bezeichneten Gebäude, Nebengebäude sowie Garagen. Separate Gebäude wie z. B. Gartenhütten bedürfen daher eines entsprechenden besonderen Einschlusses. Unter Umständen ist auch Zubehör mitversichert.

Zusätzliche Information zur Gebäudeversicherung

Die Gebäudeversicherung ist eine Schadenversicherung für Wohn- oder Geschäftsgebäude, Nebengebäude und Garagen. Sie sichert Schäden ab, die durch Brand, Sturm, Hagel und Leistungswasser entstehen. Die Versicherung von weiteren Elementarschäden ist zusätzlich möglich. Im Schadensfall erhält der Versicherungsnehmer bei einer Neuwertversicherung zunächst nur den Zeitwert ausgezahlt. Die Differenz zwischen Zeitwert und Neuwert wird dann ausgezahlt, wenn der Wiederaufbau des beschädigten Gebäudes nachweislich beginnt.

Weiteres über die Berufshaftpflichtversicherung

Die Continentale ist auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert; mit unserem sorgfältig ausgearbeiteten Lexikon geben wir Ihnen viele praktische Hinweise auch zu anderen versicherungsrelevanten Themen. Neben Begriffen wie Gebäudeversicherung informieren wir Sie beispielsweise auch über Gebäudebestandteile oder Gefahr. Gerne sind wir auch persönlich für Sie da.