Wir erläutern Folgeprämie

Sie suchen exakte Informationen über Folgeprämie? Wir haben profunde Erfahrungen über Versicherungen und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Folgeprämie optimal berichten. .

Wie erläutert sich Folgeprämie?

Die Folgeprämie ist der Beitrag, den Versicherungsnehmer nach der Erstprämie zahlen. Die Erstprämie ist gemäß Versicherungsvertraggesetz (VVG) innerhalb der ersten zwei Wochen fällig, nachdem der Versicherungsnehmer die Police erhalten hat, (§ 33 VVG). Mit Zahlung des ersten Beitrags stimmt der Kunde dem Vertrag zu und erhält den vereinbaren Risikoschutz. Sollte der Versicherte die Folgeprämie nicht rechtzeitig zahlen, kann der Versicherer dem Kunden eine schriftlich Zahlungsfrist von zwei Wochen setzen. Das Mahnschreiben muss die rückständigen Beträge, Zinsen und weitere Kosten angeben und auf die Rechtsfolgen hinweisen, die mit dem Fristverlauf verbunden sind, (§ 38 Abs. 1 VVG). Nach Ablauf der gesetzten Frist, verfällt der Versicherungsschutz vorerst. Außerdem kann der Versicherer den Vertrag fristlos kündigen, wenn der Versicherte mit der Zahlung weiterhin in Verzug bleibt, (§ 38 Abs. 3 VVG).

Sind alle der Erstprämie folgenden Prämien.

Übrige Information zur Folgeprämie

Die einzelnen Prämien beziehen sich grundsätzlich auf die vertraglich vereinbarten Versicherungsperioden. Wann eine Folgeprämie fällig wird, ist dem Versicherungsvertrag zu entnehmen. Alle Versicherungsprämien (Erstprämie und Folgeprämie) sind im Voraus fällig. Die Zahlung der Prämie durch den Versicherungsnehmer erfolgt üblicherweise durch manuelle Überweisung oder per Lastschrifteinzug. Der Versicherungsnehmer unterliegt der Rechtspflicht zur Prämienzahlung an den Versicherer.

Berufshaftpflichtversicherung und vieles mehr

Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung sind wir auf die Berufshaftpflichtversicherung konzentriert und bieten Ihnen mit unserem profunden Lexikon Infos. Neben Begriffen wir Folgeprämie informieren wie Sie auch beispielsweise über Feuer-Rohbauversicherung oder Fondsgebundene-Lebensversicherung.