Was Sie wissen sollten über Elementarversicherung

Sie suchen detaillierte Informationen über Elementarversicherung. Wir wollen über Elementarversicherung bestmöglich berichten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Was versteht man unter Elementarversicherung?

Unter Elementarversicherung versteht sich als Ergänzung zur Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung und ist separat abzuschließen. Entschädigungsleistungen werden für versicherte Sachen erbracht, die durch Überschwemmung des Versicherungsortes, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und evtl. Vulkanausbruch zerstört oder beschädigt wurden.

Wohngebäudeversicherung und Elementarversicherung

In der Wohngebäudeversicherung sind Elementarschäden eigentlich generell ausgeschlossen. Es gibt aber Versicherer, die entweder die Möglichkeit bieten, eine Absicherung von Elementarschäden durch eine Klausel in die Wohngebäudeversicherung einzuschließen oder eine spezielle Elementarversicherung anbieten. Auch der Einschluss in die Hausratversicherung ist möglich. All diese Varianten sind aber mit einer nicht unerheblichen Zuzahlung bzw. Prämie verbunden, da Elementarschäden auch für die Versicherer eine große Gefahr darstellen.

Alles zur Berufshaftpflichtversicherung

Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung sind wir auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und bieten Ihnen mit dem vielfältigen Lexikon praktische Infos. Neben Begriffen wie Elementarversicherung informieren wir Sie auch beispielsweise über Elementarschadenversicherung oder Elternzeit.