Wichtige Informationen über den Eigentumswechsel in der Gebäudeversicherung

Sie brauchen notwendige Informationen über einen Eigentumswechsel in der Gebäudeversicherung, doch haben bisher nicht das Richtige gefunden? Aufgrund unser professionellen Erfahrungen über Versicherungen wollen wir Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Eigentumswechsel in der Gebäudeversicherung informieren. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Wie definiert sich der Eigentumswechsel in der Gebäudeversicherung?

Ab dem Tag der Eintragung in die erste Abteilung des Grundbuches, geht zusammen mit der Immobilie auch der Gebäude-Versicherungsvertrag auf den Erwerber über. Diese Regelung traf der Gesetzgeber zum Schutz der Erwerber, damit dieser nicht plötzlich ohne Versicherungsschutz dasteht. Sofern das Gebäude nicht infolge gesetzlichen Erbgangs übernommen wurde, ist der Erwerber berechtigt, das bestehende Versicherungsverhältnis sofort oder zum Ende der laufenden Versicherungsperiode zu kündigen. Die Kündigung muss innerhalb der Frist eines Monats ausgesprochen werden. Die Frist beginnt

– bei einem normalen Erwerb mit dem Zeitpunkt der grundbuchamtlichen Umschreibung (in der ersten Abteilung).

– ab dem Tag, an dem der Erwerber Kenntnis von der bestehenden Gebäudeversicherung erlangt hat (nach der grundbuchamtlichen Umschreibung).

– bei Zwangsversteigerungen mit dem Zuschlag (der Grundbucheintrag ist unerheblich)

Bei einem Eigentumswechsel infolge Erbgang ist eine Kündigung nicht möglich. Eine Kündigung der Gebäudeversicherung muss schriftlich, mit Anlage der grundbuchamtlichen Umschreibung innerhalb der o. g. Fristen erfolgen. Wird eine Kündigung vor der grundbuchamtlichen Umschreibung ausgesprochen, so ist diese rechtsunwirksam. Der Veräußerer und der Erwerber haften als Gesamtschuldner für die Prämie der laufenden Versicherungsperiode. Kündigt der Erwerber den Gebäudeversicherungsvertrag, so haftet nur der Veräußerer.

Wir informieren über die Berufshaftpflichtversicherung

Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung sind wir nicht nur auf verschiedene Versicherungen spezialisiert, sondern vor allen Dingen auf die Berufshaftpflichtversicherung und bieten Ihnen mit unserem umfangreichen Lexikon viele wichtige Hinweise. Neben Begriffen wie Eigentumswechsel Gebäudeversicherung informieren wir Sie auch beispielsweise über Eigentum oder Einbruchdiebstahl. Wir hoffen Ihnen hiermit geholfen zu haben.