Hinweise über Billigungsklausel

Sie brauchen wichtige Informationen über Billigungsklausel? Wir wollen Ihnen hier im Folgenden nun das Wichtigste über Billigungsklausel bestmöglich informieren.

Was ist eine Billigungsklausel?

Unter Billigungsklausel versteht sich ein Begriff aus dem Versicherungsvertragsrecht. Die Billigungsklausel kommt zum Tragen, wenn die vom Versicherer ausgestellte Versicherungspolice nicht dem gestellten Antrag des Versicherungsnehmers entspricht.

Billigungsklausel und Versicherung

Die Billigungsklausel ist in § 5 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) geregelt. Sie unterstellt das Einverständnis des Versicherungsnehmers damit, dass die Versicherungspolice inhaltlich vom Antrag abweicht. Es handelt sich um eine Spezialregelung, denn nach allgemeinen Grundsätzen gilt eine vom Antrag abweichende Annahme als neues Angebot (§ 150 Abs. 2 BGB), das seinerseits erst wieder angenommen werden muss. Nach der Regelung des VVG jedoch gilt die Abweichung (Fiktion einer Annahmeerklärung) als genehmigt, wenn der Versicherungsnehmer nicht innerhalb eines Monats nach Erhalt der Police schriftlich widerspricht. Es handelt sich dabei um einen der Ausnahmefälle einer Willenserklärung durch Schweigen (Annahme eines Angebots). Ist die Abweichung unerheblich und wird der Versicherungsnehmer günstiger gestellt, als im Antrag vorgesehen, so wird der Vertragsinhalt auch wirksam, wenn kein Widerspruch durch den Versicherungsnehmer erfolgt ist und auf die Vertragsänderung seitens des eindeckenden Versicherers hingewiesen worden ist, § 5 VVG. Weist der Versicherer nicht auf die Rechtsfolgen oder Abweichungen hin, wird allein der Antragsinhalt Vertragsgrundlage.

Berufshaftpflichtversicherung und vieles mehr

Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung sind wir nicht nur auf verschiedene Versicherungen spezialisiert, sondern vor allen Dingen auf die Berufshaftpflichtversicherung fokussiert und wir bieten Ihnen mit unserem sorgfältig ausgearbeiteten Lexikon Ratschläge. Neben Begriffen wie Billigungsklausel informieren wir Sie auch beispielsweise über Bezugsrecht oder Bindefrist. Wir freuen uns auf Sie.