Berufliche Risiken / Schadensbeispiele eines Kunsttherapeuten

Schadensbeispiel 1

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Kunsttherapeut arbeiten Sie regelmäßig mit einer 10-köpfigen Kindergruppe im Grundschulalter. Abgelenkt durch ein wichtiges Telefonat lassen Sie die Kinder für wenige Minuten unbeaufsichtigt. Eines der Kinder verlässt den Gruppenraum und läuft auf die Straße, wo es mit einem Radfahrer kollidiert. Die Eltern des Kindes machen nun Schadenersatzansprüche wegen einer Verletzung Ihrer Aufsichtspflicht in Form von Schmerzensgeld geltend. Ihre Berufshaftpflichtversicherung hilft Ihnen genau hier, indem sie die gestellten Ansprüche prüft und berechtigte Ansprüche befriedigt. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt. Einen möglichen Rechtsstreit führt Ihr Berufshaftpflichtversicherer in Ihrem Namen.

Schadenbeispiel 2

Im Rahmen einer Gruppenmaltherapie beschmutzt ein Teilnehmer seine Kleidung mit Ölfarbe. Er ging davon aus, dass nur mit abwaschbarer Farbe gearbeitet würde. Nun macht er Sie für den Schaden an seiner nicht mehr zu reinigenden Kleidung verantwortlich. Auch um diesen Fall kümmert sich Ihre Berufshaftpflichtversicherung. Die gegen Sie gestellten Ansprüche werden auf ihre Rechtmäßigkeit geprüft und die Abwicklung dann direkt mit dem Geschädigten geregelt. Bei Sachschäden versichert ist immer der Zeitwert.

Schadenbeispiel 3

In den von Ihnen gemieteten Räumlichkeiten kommt es zu einem Kurzschluss infolge einer unsachgemäßen Verkabelung, die Sie von einem Bekannten haben vornehmen lassen. Der Kurzschluss richtet erheblichen Sachschaden an, für den der Hauseigentümer als Vermieter Sie in Haftung nimmt.

Ein solcher Schaden ist ebenfalls komplett von Ihrer Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt.

Schadenbeispiel 4

Ein Kunde, der Sie in Ihren Räumen aufsucht, kommt auf dem frisch gewischten Boden zu Fall und bricht sich das Handgelenk. Aufgrund einer Verletzung der Ihnen obliegenden Verkehrssicherungspflicht macht der Kunde Sie für den Personenschaden und hervorgerufenen Verdienstunfall schuldig. Ihre Berufshaftpflichtversicherung überprüft die Ansprüche des Patienten und reguliert diese gegebenenfalls. Unberechtigte Ansprüche wendet Ihre Berufshaftpflichtversicherung ab und führt auch ein mögliches Gerichtsverfahren in Ihrem Namen.

Schadenbeispiel 5

Als selbständiger Kunsttherapeut arbeiten Sie regelmäßig in einer Behinderteneinrichtung. Hier hat man Ihnen auch einen Schlüssel zum Gebäude und den Seminarräumen überlassen. Bei einem Einbruch in Ihr KFZ wird Ihnen nun dieser Schlüssel mitsamt Ihrer Handtasche entwendet, was zu Schlossänderungskosten bei Ihrem Auftraggeber in vierstelliger Höhe führt, weil es sich um einen Zentralschlüssel handelte.

Auch diese Kosten sind im Deckungskonzept der Continentale für Kunsttherapeuten voll abgedeckt.