Drei Tarifoptionen stehen Ihnen zur Auswahl:

Die Kernleistung aller drei hier dargestellten Tarifoptionen ist die Versicherung des beruflichen Haftpflichtrisikos des Hypnotiseurs. Die Unterschiede in den Tarifen liegen somit ausschließlich im Bereich der Deckungssumme, sowie der versicherten Zusatzleistungen.

Der Tarif 1 ist mit nur 98 € Nettobeitrag p.a. der günstigste. Hier ist die Berufshaftpflicht solo versichert, ohne weitere Zusatzbausteine. Die Deckungssumme beträgt 3 Mio. €.

Im Tarif 2 wurden die Leistungen des Tarifs 1 um eine Familienprivathaftpflichtversicherung sowie eine Hundehalterhaftpflichtversicherung für zwei Hunde ergänzt. Der Beitrag ist mit nur 120 netto p.a. nur geringfügig höher als im Tarif 1. Dieser Tarif wird am häufigsten gewählt.

Der Tarif 3 hat mit 5 Mio. € die höchste Deckungssumme und geht im Leistungsumfang noch über die Leistungen des Tarifs 2 hinaus. Hier mitversichert ist auch eine Forderungsausfallversicherung im privaten Bereich. Diese versichert Sie, wenn Sie selber Geschädigter eines Haftpflichtschadens werden, der Schadenverursacher jedoch wirtschaftlich nicht in der Lage ist für den Schaden aufzukommen. Mit 145 € zzgl. Versicherungssteuer ist dieser Tarif folglich der teuerste im Angebot.

Für weitere Infos klicken Sie bitte auf den Button „Übersicht“.