Schadenbeispiele / berufliche Risiken eines Homöopathen

Schadensbeispiel 1

Als Mieter einer Praxisfläche in einem Wohn- und Geschäftshaus verursacht ein Kurzschluss in einem von Ihnen aufgestellten Heizlüfter ein Feuer, welches später auf die unsachgemäße Bedienung des Gerätes durch Sie zurückgeführt wird. Es entsteht erheblicher Sach- und auch Personenschaden. Die Gebäudeversicherung reguliert den Schaden zwar vorerst, nimmt dann jedoch mit Hinweis auf Ihr Verschulden bei Ihnen Regress und fordert die Schadensumme von Ihnen zurück. Gleiches gilt für die medizinischen Behandlungskosten der verletzten Personen durch die Krankenkassen.

Ihre Privathaftpflichtversicherung lehnt eine Regulierung des Schadens mit Hinweis auf Ihre gewerbliche Tätigkeit in den Räumen ab. Ihre Berufshaftpflichtversicherung hilft Ihnen genau hier, indem sie die gestellten Ansprüche prüft und berechtigte Ansprüche befriedigt. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt. Einen möglichen Rechtsstreit führt Ihr Berufshaftpflichtversicherer in Ihrem Namen.

Schadenbeispiel 2

Im Rahmen einer homöopathischen Therapie bei einem Patienten mit einer depressiven Störung verschlimmert sich der Zustand Ihres Patienten plötzlich erheblich. Der Patient unternimmt einen Suizidversuch mit Schlaftabletten für den im Nachgang Ihre Therapie verantwortlich gemacht werden soll. Ihr Patient verklagt Sie auf Schadenersatz wegen eines falschen Therapieansatzes. Die Prüfung der Haftungsfrage übernimmt auch hier die Continentale als Ihr Berufshaftpflichtversicherer. Dies geht bis hin zum Gerichtsprozess. Alle Anwalts-, Gerichts- und Gutachterkosten werden übernommen. Gleiches gilt für die Forderungen die am Ende als berechtigt befunden werden.

Schadenbeispiel 3

In Ihren Praxisräumen löst sich im Wartezimmer ein Wandschrank aus der Verankerung. Ein auf dem Boden spielendes Kind wird hierdurch schwer verletzt. Es werden Ansprüche auf Schadenersatz in Form von Schmerzensgeld gegen Sie gerichtet. Die Krankenkasse des Kindes fordert zudem die entstandenen Kosten der medizinischen Versorgung von Ihnen zurück.

Die Berufshaftpflichtversicherung prüft hier nun, ob eine Verkehrssicherungspflicht von Ihnen verletzt wurde und demnach eine Haftung gegeben ist. Ist dies der Fall, weil z.B. schon länger bekannt war, dass der Schrank sichtbar unsachgemäß gesichert war, werden alle Ansprüche von der Haftpflichtversicherung übernommen.

Schadenbeispiel 4

Auf einer Infoveranstaltung an einer Volkshochschule halten Sie einen Fachvortrag zur Homöopathie. Während Ihrer Präsentation stolpern Sie über das Kabel des Beamers (fremdes Eigentum), welcher zu Boden fällt und dabei die Glaslinse zerbricht. Hierbei bekommt eine Besucherin einen heißen Glassplitter ins Auge und muss sofort notfallmedizinisch und später auch stationär behandelt werden. Es werden im Folgenden Ansprüche aufgrund des entstandenen Sachschaden (Beamer) und Personenschadens gegen Sie gestellt. Ihre Berufshaftpflichtversicherung übernimmt hier den kompletten Schaden und kümmert sich auch um die vollständige Abwicklung. Sie selber müssen lediglich eine Schadenschilderung gegenüber dem Versicherer abgeben.