Expertentipp

Sollten Sie Ihre Praxis nicht alleine, sondern in Partnerschaft mit anderen HP Psych. betreiben, besteht die Möglichkeit die Berufshaftpflichtversicherungen zu koppeln. Alle Therapeuten erhalten auf diesem Wege 20% Preisnachlass

Für den Fall, dass Sie angestelltes Personal beschäftigen, gilt pauschal, dass alle bei Ihnen angestellt beschäftigten Personen automatisch in Ihrer Police mitversichert sind.

Auch in dem Fall, dass Sie Ihren Beruf als Heilpraktiker für Psychotherapie nur nebenberuflich ausüben, also nur wenige Patienten haben, ist eine Berufshaftpflichtversicherung sehr wichtig. Einen Preisnachlass gibt in in diesen Fällen jedoch nicht.