Achtung vor Regressen der Krankenkasse !

Im Falle eines Personenschadens den Sie schuldhaft verursachen, entstehen in aller Regel Kosten der medizinischen Folgebehandlung des Geschädigten. Diese Kosten werden zwar zunächst vom Krankenversicherer des Geschädigten getragen, welche aber die Kosten an Sie weiterleitet, wenn Sie als Verursacher derselben feststehen. Man nennt dies Regress, und ein solcher kann sehr teuer werden.

Wo Menschen arbeiten, da passieren Fehler. Wo Menschen aber an und mit Menschen arbeiten, sollten diese Fehler versichert sein. Dies zum einen, um Sie vor einer finanziellen Katastrophe zu bewahren, zum anderen aber auch, um den Geschädigten mit seinem berechtigten Schadenersatzanspruch nicht im Regen stehen zu lassen.