Drei Tarifvarianten stehen Ihnen zur Auswahl

Alle hier vorgestellten Tarifoptionen versichern das berufliche Haftpflichtrisiko des Gesundheitspädagogen in vollem Umfang. Der Unterschied besteht hier in den versicherten Zusatzleistungen oder der Höhe der maximalen Deckungssumme.

Im Tarif 1 ist das Berufshaftpflichtrisiko solo versichert. Bei einer Deckungssumme von 3 Millionen € liegt der Versicherungsbeitrag bei nur 98 € im Jahr zzgl. Versicherungssteuer.

Der Tarif 2 ergänzt den beruflichen um den privaten Haftpflichtschutz, und das für die ganze Familie und sogar 2 Hunde, sofern vorhanden. Mit nur 120 € netto p.a. ist dieser Tarif der meistgewählte unserer Tarifpalette.

Tarif 3 hat eine höhere Deckungssumme, die hier bei 5 Mio. € liegt. Im privaten Bereich ist eine Forderungsausfallversicherung inkludiert. Diese schützt Sie in dem Fall, dass Sie selber der Geschädigte eines Haftpflichtschadens werden, der Schädiger aber mangels Masse nicht zur Begleichung des Schadens in der Lage. Ihre dann ausfallende Forderung würde die Forderungsausfallversicherung übernehmen. Der Beitrag im Tarif 3 liegt bei 145 € netto im Jahr.