Tipp des Experten

Sollten Sie Ihre Tätigkeit als Gesundheitspädagoge gemeinsam mit einem Partner in gemeinsamer Praxis ausüben, können Sie von einem 20%igen Beitragsnachlass profitieren, wenn beide Inhaber in einer Berufshaftpflichtversicherung versichert werden.

Das Inventar Ihrer Geschäftsräume ist nicht im Rahmen Ihrer Hausratversicherung mitversichert, sondern muss gesondert versichert werden. Das hierfür passende Produkt ist eine Geschäftsinhaltsversicherung. Ähnlich wie in der Hausratversicherung ist hier auch z.B. der Feuer-, Leitungswasser-, oder Einbruchschaden versichert. Zusätzlich ist auch der Gewinnausfall abgesichert, der z.B. dann entsteht, wenn Ihre Räume nach einem Feuer- oder Wasserschaden sanierungsbedingt nicht nutzbar für Sie sind. Dies nennt man Praxisausfallversicherung oder auch Betriebsunterbrechungsversicherung.

Bei Kombination von Berufshaftpflicht- und Geschäftsinhaltsversicherung gewährt die Continentale einen Beitragsnachlass in Höhe von 10%.