Versicherungsfreiheit

in der gesetzlichen Unfallversicherung

Dem Sozialstaat mit seiner Lobby und seinen Wohlfahrtspolitikern ist die Grenzenlosigkeit immanent. Die Ausdehnung von Versicherungspflichten bringt erst einmal Geld in die Sozialkassen. So wie die EU-Staaten mittlerweile gemerkt haben, dass sie nicht nur Schulden machen, sondern auch zurückzahlen müssen, stellt man bei der Sozialversicherung verwundert fest, dass die neuen Beitragszahler auch Leistungsempfänger sind.

Heilpraktiker für … weiterlesen

Teilzeit-Selbstständigkeit

– Vorteile und Besonderheiten

Sie machen eine Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in oder Psychologischen Berater/in und fangen während der Ausbildung an, die eine oder andere Beratung durchzuführen.

Wenn Sie das mit eigenem unternehmerischem Auftreten, auf Dauer angelegt und mit Gewinnerzielungsabsicht tun und Ihre Kundschaft nicht zu Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis gehört, dann sind Sie selbstständig mit allen Pflichten und Rechten.

Die Gründung … weiterlesen

Therapeuten und Zusatzleistungen

berufshaftpflichtversicherung-therapeuten_c

Eine Diskussion im Internet zum Thema „Zusatzleistungen an Patienten verkaufen“ hat in letzter Zeit für Wirbel gesorgt. Die Frage, ob etwas erlaubt ist oder nicht, scheint jedoch nicht hilfreich sein. Vielmehr hilft ein Blick auf die Risiken, die mit dem Verkauf von Zusatzleistungen verbunden sind. Hier gibt es rechtlich fundierte Antworten, die für Klarheit sorgen.

Gefunden in Unternehmen Praxis

Gesetzliche

weiterlesen

Hebamme zu sein ist kein Kinderspiel

berufshaftpflichtversicherung-hebamme_c

Foto von © S.Kobold – Fotolia.com #33176851

Etwa 800 Hebammen gibt es in Berlin. Der Job ist eine Berufung – doch die Bedingungen sind hart.

von Judith Jenner vom Tagesspiegel

Alltag einer Hebamme in Berlin

Zora Gallenberger hat sieben Hausbesuche hinter sich, als der erste Teil ihres Arbeitstags endet und sie ihre Kinder aus der Kita und dem Hort abholt. … weiterlesen

Immer mehr Patienten verklagen ihren Arzt

patienten-verklagen-aerzte_c
Foto von Meddy Popcorn  von fotolia.com #27261001

 

Häufiger als früher orten Patienten einen Behandlungsfehler durch den Arzt. Nicht alle Ärzte sind gleichermassen konfrontiert. Je invasiver der Eingriff, desto höher das Risiko des Vorwurfs.

von Karen Schärer von der Aasgauer Zeitung

 

Haftpflichtklagen gegen Ärzte nehmen zu.

Dies sagt Brida von Castelberg, die bis Ende Oktober 2012 Chefärztin der Frauenklinik … weiterlesen

Ärzte ohne Berufshaftpflicht

berufshaftpflichtversicherung-aerzte_c
Foto von © pix4U – Fotolia.com # 48182403

Pressemitteilung von: Anwaltsbüro Quirmbach und Partner

Auch Ärzte machen Fehler

Montabaur, 29.8.2011. Während der Geburt des kleinen S. unterläuft dem Arzt ein folgenschwerer Fehler – der Säugling kommt schwerbehindert zur Welt und wird Zeit seines Lebens ein Pflegefall sein. Zu dem unsäglichen Leid kommen nun auch hohe Pflegekosten auf die Familie H. … weiterlesen

Rentenversicherungspflicht

… für Trainer und Dozenten – ein Buch mit sieben Siegeln?

„Zunächst einmal wird unterschieden zwischen Beratern und Trainern, Dozenten und Coaches“.
Hierbei richtet sich die Unterscheidung nach dem Gegenstand der Tätigkeit: Der Berater erschaffe Lösungen für seinen Klienten bzw. schlage Lösungen vor. Daher sei er von den anderen drei abzugrenzen:

Der Trainer ist eindeutig lehrend, ebenso der Dozent. … weiterlesen

Heilpraktiker für Psychotherapie

 … dürfen nach erfolgter Zulassung mit allen psychotherapeutischen Methoden arbeiten.

Manche Gerüchte halten sich hartnäckig und kehren immer mal wieder, so die Behauptung, der Heilpraktiker für Psychotherapie dürfe nichts anbieten, was mit Logotherapie nach Franke, mit Verhaltenstherapie, mit tiefenpsychologischen Methoden und mit Psychoanalyse zusammenhänge. Das sei gesetzlich geregelt und könne bei Zuwiderhandeln die Zulassung kosten.
Diese Behauptung ist falsch!

Selbstverständlich … weiterlesen

Die Liberalisierung des HWG

Die Liberalisierung des HWG eröffnet Heilpraktikern neue Marketingmöglichkeiten

Hochwertige Behandlungen und ein erstklassiges Leistungsspektrum in der Naturheilpraxis sprechen sich herum. Empfehlungsmarketing ist ein wichtiger Baustein für Heilpraktiker. Allein darauf zu setzen, erscheint heute jedoch zu wenig. Die Konkurrenz ist groß: Im traditionellen, großen Bereich der Besonderen Therapierichtungen werben Ärzte um lukrative Privatpatienten. Es ist also an der Zeit für Heilpraktiker, … weiterlesen