Achtung vor Regressen der Krankenversicherer

Ein Fehler in der Therapie kann auch bei bester Ausbildung, langjähriger Berufserfahrung und größter Sorgfalt nie ausgeschlossen werden. Erleidet ein von Ihnen behandelter Patient eine Verschlechterung seines Gesundheitszustandes, welche auf Ihr Verschulden zurückzuführen ist, haften Sie stets unbegrenzt mit Ihrem kompletten Privatvermögen. Die Kosten der medizinisch notwendig gewordenen Folgebehandlungen können dabei in die Tausende gehen. Zuerst trägt diese Kosten zwar die Krankenkasse des Geschädigten, jedoch darf diese die angefallenen Kosten von Ihnen zurückfordern. Ohne eine Berufshaftpflichtversicherung kann das leicht Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen.

Sorgen Sie deshalb rechtzeitig vor und richten Ihre Berufshaftpflichtversicherung ein, bevor Sie mit Patienten arbeiten. Die günstigen Versicherungsbeiträge rechtfertigen keine andere Lösung.

Für den Fall, dass Sie als Anti-Aging-Therapeut oder auch als Heilpraktiker Faltenunterspritzungen durchführen, bietet Ihnen die Continentale Versicherung eine faire Erweiterungen der Berufshaftpflichtversicherung und einen starken Versicherungsschutz für Faltenunterspritzung bei nachfolgenden Anwendungen:

  • Restylane, Restylane Fine Lines, Perlane
  • Biolifting nach Prof. Rothschild mit Präparaten der Fa. vitOrgan GmbH
  • Hylaform, Hylaform-Plus, Hylaform-Fineline
  • Präparate auf Basis von Hyaluronsäure